Fassadensystem SKYFLOR®

Die Vision von vertikalen Oasen im urbanen Raum stand am Anfang des Forschungsprojekts «Begrünte Gebäudehülle». Daraus entstanden ist SKYFLOR®, ein patentiertes System aus Hochleistungsbeton, Keramik und einer Substratschicht, das es ermöglicht, Fassaden auf vielerlei Arten zu begrünen. Die einzelnen selbsttragenden Elemente lassen sich in mehreren Formaten modular zusammensetzen und sind die Basis für grüne Wände mit bemerkenswerten Eigenschaften.

  • Attraktives Design Attraktives Design aus Keramik steht in Verbindung mit der variablen Pflanzenwelt für völlig neue Ästhetik im Fassadenbau.
  • Unterstützt die Biodiversität und sorgt für die Erhaltung der einheimischen Fauna.
  • Steigerung der Lebensqualität dank guten Schalldämmungs-Eigenschaften.
  • Ökologischer Beitrag zur Verbesserung des Mikroklimas im städtischen Raum.
  • Die drei Schichten «Beton», «Substrat» und «Keramik» sind dank innovativer Technologie äusserst dünn.
  • Die direkte Montage der fertigen SKYFLOR® Elemente auf das Tragwerk eliminiert diverse Arbeitsgänge und sorgt für eine kurze Bauzeit.
  • Mit SKYFLOR® sind Fassaden von Beginn an attraktiv. Die anfänglich sichtbaren mineralischen Keramikwände verwandeln sich in eine bewachsene Grünfläche.

SKYFLOR® ist eine geschützte und patentierte Marke von Creabeton Matériaux AG, Lyss, Schweiz